Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

natürlich stehe ich euch/Ihnen auch während des Distanz- und Wechselunterricht weiterhin als Schulpsychologin zur Verfügung.

Neben der Beratung der Schule und ihrer Lehrkräfte liegt mein Schwerpunkt auf der Beratung der Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien. Diese orientiert sich dabei an den individuellen Stärken und Ressourcen des Ratsuchenden und hat zum Ziel, rasch Unterstützung zu bieten, Lösungen zu erarbeiten und Hilfe zur Selbsthilfe aufzuzeigen. So möchte ich individuelle Perspektiven aufweisen und das Zusammenleben und die Zusammenarbeit innerhalb der Schulfamilie erleichtern.

Bei meiner Arbeit bin ich dem Grundsatz der Verschwiegenheit verpflichtet, was bedeutet, dass die Inhalte der Beratungsgespräche nicht weitergegeben werden.

Beratungsgespräche sind derzeit telefonisch, per Videokonferenz und in bestimmten Fällen auch persönlich an der Schule möglich.

Meine Sprechstunden sind am Dienstag, 08:45 bis 09:30 Uhr sowie nach Vereinbarung. Zusätzlich biete ich am Mittwochvormittag eine Sprechstunde an. Diese findet in Wochen, in denen die Jahrgangsstufen 5 bis 9 im Distanzunterricht sind, von 08:45 bis 09:30 Uhr statt. In Wochen, in denen die Jahrgangsstufen 5 bis 9 im Wechselunterricht oder Präsenzunterricht sind, verschiebt sich die Sprechstunde auf Mittwoch, 11:30 bis 12:15 Uhr. Es wird um Anmeldung unter 08458/603783-23 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. Gerne können Sie mir auch eine Mail mit Ihrer Telefonnummer und der Bitte um Rückruf senden.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

Michaela Rieger

(staatl. Schulpsychologin)