Unsere spezielle Förderung am Gymnasium Gaimersheim für unsere neuen fünften Klassen nach den schwierigen Corona-Monaten an der Grundschule:

  • Behutsames Heranführen der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler an die Anforderungen des Gymnasiums
  • Verständnisvoller Umgang der Lehrkräfte mit allen Schülerinnen und Schülern, die so anspruchsvolle Coronabeschränkungen hinter sich haben
  • Förderung durch eingerichtete Zusatzunterstützungskurse in den Hauptfächern
  • Kennenlernen der neuen Schule und der Klassenkameraden durch spezielle Gemeinschaftsbildungsmaßnahmen
  • Berücksichtigung der individuellen Situation jedes einzelnen Kindes in der jeweiligen Grundschule und der damit unterschiedlich durchgenommenen Lehrplaninhalte
  • Umfassendes Angebot der Offenen Ganztagsschule und auch im Bedarfsfall der Notbetreuung
  • Vermittlung von Freude am Unterricht und am Schulleben durch zahlreiche Aktionen und Aktivitäten

Wir holen euch, liebe Kinder, dort ab, wo ihr steht und werden euch in dieser schwierigen Zeit intensiv begleiten. Gemeinsam halten wir am Gymnasium Gaimersheim zusammen!

Die Theaterklasse „Rocky und die TIGGs“ 6d hat einen immerwährenden Gedichtekalender gestaltet und ihren Eltern am Heiligen Abend unter den Christbaum gelegt.

Die Ethikklasse der 8. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Gaimersheim konnte vor den Weihnachtsferien ihr soziales Engagement unter Beweis stellen, indem sie eine sorgfältig geplante Spendenaktion zugunsten der KUNO-Stiftung für zwei Kinderkliniken in Regensburg in die Tat umsetzte.

Unterkategorien